Persönlich interessiere ich mich besonders für Gene, die während der Embryonalentwicklung etwas mit uns machen. Und kaum ein Gen macht während unserer Embryonalentwicklung etwas entscheidenderes als SRY. Die Abkürzung steht für Sex determining Region on Y-chromosome und wie so oft, sagt der Name eigentlich schon fast alles.

Nun, eigentlich gibt es zwei BRCA (gesprochen: "Brakka") Gene: BRCA1 und BRCA2. Sie sind vermutlich ungeschlagen wenn es darum geht welche Gene im vergangenen Jahrzehnt am meisten in den Nachrichten kursierten. Über BRCA wird so heftig diskutiert, da ein amerikanisches Biotech-Unternehmen ein Patent auf diese beide Gene hält. Was das bedeutet möchte ich gleich noch erläutern; zuerst aber: warum sind BRCA1 und 2 so wichtig?

feed-image Gen der Woche